Heisinger Straße 497 · 45259 Essen · Tel. 0201 - 462275 · Email: info@zahnarzt-essen-heisingen.de
Praxisgemeinschaft Essen-Heisingen
Sie befinden sich hier:   Home » Behandlungen » Vorsorge

Vorsorge:

» zur Startseite
» Impressum
» Empfehlen Sie uns weiter!
» diese Seite drucken
» barrierefreie Version
zur Startseite Impressum Empfehlen Sie uns weiter! diese Seite drucken barrierefreie Version

Gesunde, natürliche Zähne sind besser als der perfekteste Zahnersatz

Schonende und zahnerhaltende Behandlungen spielen in unserer Praxis eine große Rolle. Darum stellt die Vorsorge ("Individualprophylaxe") einen wesentlichen Bestandteil unseres Konzeptes dar. Die regelmässige professionelle Zahnreinigung ist die beste Möglichkeit, Zähne und Zahnfleisch auf Dauer gesund zu erhalten. Denn auch bei optimaler Mundhygiene sammeln sich an Stellen, die Sie mit häuslichen Hilfsmitteln (Zahnbürste, Zahnseide, etc.) nicht erreichen können, hartnäckige Beläge an. In solchen Pflegenischen bilden sich Plaque-Bakterien, die Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch angreifen. Diese Bakterien können darüber hinaus auch zu einer Gefahr für Ihre allgemeine Gesundheit werden.


Zahnreinigung und Zahnästhetik - der Ablauf der Prophylaxebehandlung

Die professionelle Zahnreinigung ist nicht nur ein Beitrag zu Ihrer (Zahn-)Gesundheit, sondern vermittelt Ihnen auch das schöne und angenehme Gefühl eines gepflegten Gebisses. In der Prophylaxesitzung säubern wir Ihre Zähne, Zahnzwischenräume und Zahnfleischtaschen gründlich und entfernen schonend die Verfärbungen und Auflagerungen. Mit einer anschließenden Hochglanzpolitur glätten wir die Zahnoberflächen, so dass sich keine Bakterien festsetzen können. Eine abschließende Fluoridierung sorgt für die Härtung des Zahnschmelzes. Damit haben Kariesbakterien kaum noch eine Chance.

Wie häufig eine professionelle Zahnreinigung notwendig ist, hängt von individuellen Faktoren ab. Bei guter Zahngesundheit reichen zwei Termine jährlich. Patienten mit chronischen Erkrankungen, Parodontitis, erhöhter Karies-Anfälligket, etc. empfehlen wir drei oder mehr Behandlungen pro Jahr.

Als Partnerpraxis der "goDentis" / DKV bieten wir Ihnen zwei professionelle Zahnreinigungen pro Jahr kostenfrei an (= zu 100% von goDentis bezuschusst).

 

Schwangeren-Prophylaxe - Sicherheit von Anfang an

Schwangeren-ProphylaxeDurch die Hormonumstellung kommt es in der Schwangerschaft häufig zu Entzündungen des Zahnfleisches ("Gingivitis"). Der früher häufig gebrauchte Satz "Jedes Kind kostet einen Zahn" trifft heute jedoch längst nicht mehr zu.

Eine spezielle Schwangeren-Prophylaxe führt zu einer Verbesserung der Mundgesundheit. Schon hier wird die Basis für lebenslang gesunde Zähne geschaffen.

Karies ist eine Infektionskrankheit, die von den Eltern auf das Kind übertragen wird (z. B. durch Küssen, Ablecken des Babylöffels, etc.). Sind Mutter und Vater kariesfrei, sinkt auch für das Kind das Kariesrisiko. Regelmäßige Prophylaxetermine während der Schwangerschaft - oder möglichst schon bei bestehendem Kinderwunsch - schaffen damit eine wichtige Voraussetzung für das ungeborene Kind.


Prophylaxe für Kinder und Jugendliche - gesunde Zähne bis ins hohe Alter

Ein völlig gesundes, karies- und füllungsfreies Gebiss ist heute keine Utopie mehr. Die Grundlagen für lebenslang gesunde Zähne werden jedoch bereits in der frühen Kindheit gelegt. Was hier versäumt wird, kann später nicht mehr gut gemacht werden.

Prophylaxe für Kinder - gesunde Zähne bis ins AlterBeim Kind beginnt bereits mit dem Durchbruch der ersten Milchzähne die bakterielle Besiedelung der Zahnoberflächen. Bei unzureichender Pflege und fehlender Prophylaxe steigt das Risiko einer kariösen Zerstörung mit jedem Lebensjahr deutlich an. Die Milchzähne werden zwar später durch die bleibenden Zähne ersetzt, sie spielen jedoch bereits vorher eine wichtige Rolle als Platzhalter. Durch einen frühzeitigen Milchzahnverlust gerät die Reihenfolge des Zahnwechsels durcheinander. Dadurch wird eine zukünftige Behandlung beim Kieferorthopäden sehr wahrscheinlich. Der erste Zahnarztbesuch sollte daher bereits nach dem vollständigen Durchbruch der Milchzähne erfolgen, also etwa im Alter von 2 Jahren.

Kindern bereits in frühen Jahren die Bedeutung der Zahnpflege und Mundhygiene spielerisch nahe zu bringen, ist ein wesentlicher Baustein der Prophylaxe. Dazu gehört auch die Entfernung bakterieller Beläge und die Messung von Zahnfleischentzündungen. Zusätzlich behandeln wir die Zähne mit fluoridhaltigen Präparaten und versiegeln die bleibenden Seitenzähne mit lichthärtendem Material, um sie wirksam gegen Kariesbakterien zu schützen. Durch die konsequente Durchführung dieser Maßnahmen stehen die Chancen gut, dass die Zähne Ihrer Kinder gesund bleiben - auch bis ins hohe Alter.


Fluoridierung - keine Chance für Karies

Fluoride sind Spurenelemente, die eine Zahnhärtung bewirken und damit die Widerstandsfähigkeit des Zahnschmelzes gegenüber Karies erhöhen. Diese Spurenelemente hemmen das Herauslösen von Mineralstoffen aus dem Zahnschmelz ("Demineralisation"), fördern gleichzeitig den Einbau neuer Mineralstoffe in den Zahnschmelz ("Remineralisation") und behindern die Besiedlung der Zahnoberfläche durch kariesverursachende Bakterien. Gleichzeitig haben Fluoride eine antibakterielle Wirkung, da sie den Stoffwechsel der Bakterien und deren Säureproduktion hemmen.

Die Fluoridierung ist darum ein ganz zentraler Baustein in der Prophylaxe - übrigens längst nicht nur bei Kindern und jungen Patienten. Ob und in welcher Menge Fluoride zugeführt werden sollten, ist von individuellen Faktoren abhängig (z. B. Art der Ernährung, Qualität des örtlichen Trinkwassers, etc.). Auch die Art der Fluoridierung kann auf verschiedene Weise erfolgen. Wir beraten Sie gerne, ob eine zusätzliche Fluoridierung sinnvoll oder sogar notwendig ist.


Ihr nächster Termin - wir erinnern Sie gerne!

Ein paar Monate sind schnell vorbei. Und in der Hektik des Alltages vergisst man leicht die Anmeldung für den nächsten Prophylaxetermin. Mit unserem » Recall-Service erinnern wir Sie auf Wunsch rechtzeitig im Voraus. Damit Ihre Zahngesundheit immer up to date bleibt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Konzept, Design, Realisation: error 404-2 webmarketing